Näher. Persönlicher. Echter. Seit 1899.

Falke

Der Dachdecker Franz Falke-Rohen gründete 1895 seine eigene Strickerei. Das Handwerk hatte er sich als Saisonarbeiter in einer Stickerei über die kalten Wintermonate angeeignet. Ende der 20er Jahre übernehmen Franz Falke und sein Sohn die Woll- und Haargarnspinnerei Carl Meisenburg, der Grundstein der heutigen Unternehmensgruppe. Das Markenzeichen Falke wird 1946 entworfen und ab 1950registriert und geschützt.

Qualität und Design als Gegenwert zu Massenprodukten!

Die Führungsebene der Falke Unternehmensgruppe ist sich einig. In einer Welt des Überflusses, der Massenproduktion, ist es nur noch möglich sich durch Qualität und individuelles Design zu unterscheiden. Diese Ansprüche stellen die Entwickler auch an ihre Produkte, die von Damenstrümpfen über Bodywear, einfachen Socken, Kniestrümpfen bis zu Sportunterwäsche reicht. Dabei ist Falke eines der führenden Unternehmen im Strumpfbereich. 

Quelle: Falke
« zurück