Näher. Persönlicher. Echter. Seit 1899.

Rieker

1874 wurde die Schuhfabrik Rieker & Seitz als erste Schuhfabrik in Tuttlingen von Heinrich Rieker und Carl Seitz gegründet. Nachdem Seitz die Firma 1901 verließ und Heinrich Rieker 1905 starb, übernahmen die drei Söhne Ernst, Heinrich und Karl Rieker die Geschäftsführung der Schuhfabrik, die nach der Umfirmierung 1907 auf den Namen Rieker & Co hörte. In dritter Generation ging die Geschäftsleitung an die drei Cousins Kurt, Roland und Justus Rieker über, die sich die Bereiche Skistiefel, Kinder- und Jugendschuhe sowie Damen- und Herrenschuhe aufteilten.

Tragekomfort in Vollendung!

Die Schuhe von Rieker Antistress machen ihrem Namen alle Ehre. Durch innovative Ideen und funktionale Weiterentwicklungen werden die Schuhe leichter, flexibler und bieten noch mehr Platz. Durch spezielle Federungstechniken in den Sohlen federn die Schuhe jeden Schritt noch besser ab. Dabei ist der Stil der Schuhe ideal für Freizeit und Beruf geeignet, denn neben klassischen Schnürern findet man auch lässige Sneaker in den Kollektionen des Familienunternehmens wieder. 

Quelle: Rieker
« zurück